Keyword Recherche Thumb

Keyword Recherche – das perfekte Keyword finden

Profitable Keywords finden (oder auch Keyword Recherche genannt) ist der wohl wichtigste Teil der Suchmaschinenoptimierung. In diesem Artikel zeige ich dir, wie man eine Keyword Recherche durchführt und so über die Keyword Analyse die einfachsten Keywords filtert.

Bevor du anfangen kannst, solltest du dich über die drei verschiedenen Arten von Keywords informieren. In diesem Artikel beschäftige ich mich vorrangig mit der Keyword Recherche für Long-Tail-Keywords – was jedoch nicht heißt, dass du nicht auch Short-Tail Keywords damit finden kannst. Diese Art der Keyword Recherche eignet sich daher besonders für Nischenmarketing. Es geht hierbei um Suchbegriffe, die keine große Konkurrenz haben. Damit wird es leichter auf Platz 1 zu ranken. Ein Beispiel gefällig? Das Short-Tail Keyword „Keywords finden“ hat zwar ein hohes Suchvolumen aber auch eine sehr hohe Konkurrenz. Als kleine Website ist es kaum möglich hier auf die ersten Plätze neben den üblichen Platzhirschen zu kommen. Besser sieht es hingegen mit einem spezielleren Keyword wie „Keyword Recherche SEO“ aus. Hier sollte die Konkurrenz kleiner sein und so ist das Ranken auf Platz 1 bei Google auch wesentlich einfacher.

 

Um die perfketen Keywords zu finden solltest du deine Zielgruppe definieren

Keyword Recherche Schritt 1: Zielgruppe auswählen

Im ersten Schritt der Keyword Recherche solltest du dir Gedanken über deine Zielgruppe machen. Wenn ich jetzt bei dem Beispiel „Keyword Recherche“ bleibe, ist also die Frage, welches Problem steht eigentlich hinter dem Keyword. Wer sucht danach und welches Problem will die jeweilige Zielgruppe lösen. Hier eine kleine (nicht vollständige) Auflistung der jeweiligen Personas:

  • Nischenmarketer, die eine eigene Nischenmarketing Website erstellen wollen
  • SEOs, die ihr Wissen auffrischen wollen
  • Unternehmer, die sich mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung beschäftigen

Ausgehend von den jeweiligen Zielgruppen (ich benutze jetzt einfach mal die Nischenmarketer) musst du dir jetzt die Frage stellen, nach was diese Menschen noch suchen könnten um ihr Problem (Keywords finden um dafür mit der eigenen Nischenwebsite zu ranken) zu lösen.

 

Keyword Recherche Schritt 2: Keywords brainstormn

Keyword Recherche Schritt 2: Suchbegriffe brainstormen

In diesem Schritt der Keywordrecherche geht es darum, möglichst viele Suchbegriffe zu finden, die Synonyme oder aber auch Umschreibung des Problems der jeweiligen Zielgruppe sind. In meinem Beispiel „Keyword Recherche“ setze ich mich also erstmal ohne irgendwelche Keyword Tools hin und überlege, welche Keywords noch in frage kommen. Zusätzlich kann man auch noch Freunde, Verwandte oder Bekannte nach Keywordideen fragen (Nach was würdest du suchen?). Heraus kommt dann eine Liste mit Suchbegriffen:

  • Keywords finden
  • Suchbegriffe finden
  • Keyword Recherche
  • Keywordrecherche
  • Schlüsselwörter finden
  • Suchbegriffe google finden
  • Keywordanalyse
  • gute Keywords finden

Die Liste sollte natürlich noch etwas größer sein. Je nach Thema können das auch über 50 Suchbegriffe sein. Hier gibt es keinen Richtwert – je mehr desto besser.

 

Zur Keyword Recherche gehört auch der Einsatz von Ubersuggest

Keyword Recherche Schritt 3: UberSuggest benutzen

Nachdem du jetzt deinen eigenen Kopf angestrengt hast, wird es Zeit für ein bisschen digitale Hilfe. Hierfür gibt es das kostenlose SEO-Tool Ubersuggest. Dieses Tool ist auch zur Keyword Analyse geeignet und hilft dir optimal beim Auffinden weiterer Suchbegriffe die artverwandt mit deinem Ausgangskeyword sind. Dazu gibst du einfach dein Keyword in die Suchmaske ein und wählst natürlich noch Deutschland als Land und deutsch als Sprache aus. Danach sollte dir Ubersuggest verschiedene Vorschläge ausspucken, die direkt von Google kommen. Der Bonus dazu ist, die erhälst zusätzlich das Suchvolumen, den CPC (Preis für Adwords Werbung für das jeweilige Keyword) und die Konkurrenz. Damit kannst du auch die Suchintention hinter dem jeweiligen Keyword erkennen und so ungeeignete Keywords aussieben.

Du solltest auch die anderen Keywords auf deiner Brainstorming Liste in Ubersuggest eingeben. Vielleicht findest du hier noch das ein oder andere unentdeckte Keyword. Generell sind mittlerweile auch die Nischenkeywords meist mittel bis hart umkämpft. Dennoch gibt es immer wieder Keywords, die kaum Konkurrenz haben aber eine relativ hohe Konversion versprechen.

Bei Ubersuggest hast du zusätzlich noch die Möglichkeit bestimmte Keywords herauszufiltern (bspweise „kostenlos“) oder aber Keywords mit bestimmten Schlagwörtern zu filtern. Ein tolle Funktion dieses kostenlosen Keyword Recherche Tools! Sicherlich ist Ubersuggest etwas langsam und bietet auch keine Möglichkeiten Listen online zu speichern. Du kannst jedoch die Keywords in einer CSV Datei herunterladen um sie zu speichern.

 

Keyword Recherche KWfinder benutzen

Keyword Recherche Schritt 3.1: KWFinder benutzen

Der Keyword Finder bzw. KW Finder von Mangools ist eigentlich ein ganzes Bundle von Funktionen und das beste SEO Tool das ich kenne. Im Vergleich zu anderen kostenpflichtigen SEO Tools wie z.B. Sistrix rangiert der KW Finder im unteren Preissegment und kann als All-Inclusive SEO Tool für die Suchmaschinenoptimierung gesehen werden. Falls du des öfteren auf Keyword Recherche bist oder gar ein Freelancer bist, solltest du über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft beim Keyword Finder nachdenken. Inhalt des Bundles ist der SERPWatcher, SERPTracker und der LinkMiner. Das Besondere daran ist, dass all diese Tools ineinander verzahnt sind und damit die SEO-Arbeit extrem komfortabel machen. Aber genug der Werbung!

Auch der KWFinder hat eine Suggest Funktion, die etwas anders arbeitet als Ubersuggest und damit Ubersuggest nicht ersetzen kann aber ergänzt. Deshalb immer beide SEO-Tools nutzen. Beim KWFinder sehe ich direkt daneben sogar die Suchergebnisseite von Google und die Domainrankings, Links, Page Authority, etc. der ersten Plätze. Das macht die Einordnung des Keywords noch einfacher.

 

Der letzte Schritt der Keyword Recherche: Keywords auswählen

Keyword Recherche Schritt 4: Keywords auswählen

Jetzt bist du fast am Ende deiner Keyword Recherche! Du solltest jetzt eine Liste mit Keyword Ideen haben. Falls du mit Ubersuggest gearbeitet hast, solltest du die Keywords per Export in eine CSV-Datei schreiben. Falls du den KWFinder benutzt kannst du die Vorschläge auch online in eine Liste speichern um jetzt Suchvolumen und Konkurrenz zu vergleichen. Wenn du extrem lange Long-Tail Keywords ausgewählt hast, kannst du versuchen die jeweilige Unterseite auch auf mehrere dieser Long-Tail-Keywords zu optimieren (so fern die Konkurrenz nicht allzu groß ist).

Die Auswahl der Keywords bezeichnet man auch als Keyword Analyse. Wie bereits weiter oben schon erwähnt gibt es verschiedene Arten von Keywords und Suchintention. Wichtig ist hier das Problem des Menschen hinter dem Keyword zu erkennen und eventuelle unpassende Keywords auszusortieren.

Aber ab welchen Suchvolumen lohnt sich eine eigene Landing Page? Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden sondern richtet sich nach dem Preis deiner Produktes/Dienstleistung. Bei hochpreisigen Angeboten (Eigentumswohnungen, etc.) kann das Suchvolumen auch sehr klein sein (50 Suchanfragen pro Monat). Bei Produkten oder Dienstleistungen im Niedrigpreissektor muss das Suchvolumen natürlich deutlich höher sein (mind. 250 Suchanfragen pro Monat). Diese Werte sind natürlich nur als Richtwert zu betrachten. Viele Suchanfragen können auch mit Ubersuggest oder KWFinder nicht ermittelt werden, da der Trend zu extrem langen Suchanfragen geht.

 

Das Fazit der Keyword Recherche

Keyword Recherche Fazit

Nach der Keyword Analyse hast du also eine Liste mit semantisch passenden Keywords und kannst diese nun in die Konzeption deiner Unterseiten mit einbeziehen. Denke jedoch immer daran – wir schreiben Texte nicht für die Suchmaschine sondern für den Nutzer! In meinem Artikel SEO-Texte richtig schreiben zeige ich dir, wie man Texte für Benutzer und die Suchmaschine schreibt.

Keyword Recherche – das perfekte Keyword finden
5 (100%) 2 votes
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.