74 verpasste Weltuntergänge Fotobuch

Dieses Projekt entstand im Rahmen meines Bachelor Studiums( Design in Dessau) als Kurzprojekt im Bereich der Fotografie. Das Thema war frei – am Ende sollte jedoch ein Produkt entstehen, welches verkauft werden kann. So entstand die Idee, ein Buch zu erarbeiten, welches sich in Kunst- und Geschenkeläden vertreiben lässt. Der Gedanke war, vor dem Hintergrund des 31.12.2013 – dem Untergang der Welt laut Maya Kalender – einmal zurück zu schauen, wie in der Vergangenheit mit Weltuntergängen und deren Prophezeiung umgegangen wurde. Auffallend dabei war, dass es in der Geschichte relativ viele Prophezeiungen über den Untergang der Welt gab. Also entstand die skurrile Idee, Fotografien mit eben diesen chronologisch aufgearbeiteten Weltuntergängen zu verbinden. Auf der einen Seite also die düsteren HDR (High Dynamic Range Image) Bilder und auf der anderen Seite die teilweise skurrilen Voraussagen über das Ende der Welt. Innnerhalb von zwei Wochen baute ich eine 12qm große Pappstadt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich fotografierte das Ganze dann in HDR und versuchte Wert auf eine düstere Weltuntergangsstimmung zu legen. Im 68-seitigen Buch sind zwei Arten von Fotos herausgekommen, bunte HDR- und schwarz-weiße Fotos. Begleitet werden die Bilder mit verschiedenen Weltuntergangsprophezeiungen.

Ressources & Links

Dynamic Photo HDR – HDR Software zum Erstellen von HDR Fotos

  • Konzept
  • Fotografie
  • Layout