Webdesign für AnwälteNutzen Sie ihre Website als Mandatsmagnet.

Ihre Anwaltskanzlei möchte sich mit einem optimalen Anwaltswebdesign im Internet präsentieren und so neue Mandanten akquirieren? Kopf & Stift ist Ihr Partner, wenn es um Webdesign für Anwälte geht. Wir unterstützen Rechtsanwälte, Patentanwälte und Kanzleien im digitalen Dschungel!

Der Auftritt Ihrer Kanzlei sollte dabei seriös, kompetent und interessant sein? Mit einem nutzerzentrierten Webdesign, optimaler Suchmaschinenoptimierung und Responsive Webdesign hinterlässt Ihre Kanzlei einen guten ersten Eindruck bei Ihren zukünftigen Mandanten.

Webdesign Referenzen von RARA

Webdesign für KanzleienGewinnen Sie neue Mandanten.

Da Kopf & Stift schon einige Homepages für Anwälte umgesetzt hat, wissen wir, worauf es bei einer Kanzleipräsenz im Internet ankommt. Machen Sie Ihre Kanzlei 24/7 im Internet verfügbar und stellen grundlegende Informationen, die persönliche Vorstellung und erste Formulare für Ihre Mandanten bereit. Dies macht die Kontaktaufnahme einfacher und spart Ihrer Anwaltskanzlei Zeit, da sich so wiederholende Themen schon vor der Kontaktaufnahme des potenziellen Mandanten klären.

Die Vorteile einer Kanzlei Homepage von Kopf & Stift:

  • schnelle Ladezeiten
  • Premium Webdesign
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Rechtssicherheit
  • Responsive Webdesign

Webdesign für AnwälteHäufige Fragen

Unsere Kunden

WEBDESIGN FÜR KANZLEIEN Die Besonderheiten

Die Websiteerstellung für Rechtsanwälte unterliegt dabei einigen Besonderheiten: Sie, als Anwalt, dürfen Ihre Klienten nicht veröffentlichen und können auch sonst nur wenige Informationen auf der Internetpräsenz Ihrer Kanzlei bereit stellen. Folglich entsteht eine informationsleere Internetpräsenz. Mitnichten! Sie können Ihren USP (Unique Selling Point) herausarbeiten – das, was Sie als Anwalt einzigartig macht. Zusätzlich können Sie das digitale Medium nutzen, um Ihrem zukünftigen und bestehenden Mandanten einen Mehrwert zu bieten. Dabei stellt das Web 2.0 vielfältige Möglichkeiten bereit:

  • Kanzleivideo mit persönlicher Vorstellung (Beispiel)
  • Online-Formular für die schnelle Bearbeitung und Einschätzungen von Mandantenanfragen (Onlinescheidung, Verkehrsunfall, Kündigungsschutz)
  • News-Bereich mit aktuellen Rechtsurteilen (unterstreicht Ihre Kompetenz und Aktualität der Website)
  • interaktive Grafiken laden den Benutzer ein, den Kanzleiauftritt zu entdecken
  • fachspezifische Inhaltsschwerpunkte werden für den Laien aufbereitet

Was kostet eine Homepage für meine Kanzlei?

Wir möchten Ihnen eine hohe Qualität bieten. Diese Qualität wird sich für Ihre Kanzlei bezahlt machen. Dabei ist es schwer, einen pauschalen Preis fest zu legen, ohne Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu kennen. Deshalb ist eine erste Kontaktaufnahme unabdinglich – in einem ersten Telefonat werden grob die Aufwände, Funktionalitäten und Wünsche besprochen – danach können wir Ihnen ein (für Sie) unverbindliches und günstiges Angebot erstellen. Dieses Webdesign Angebot umreißt die Funktionalität und den Umfang Ihres Kanzlei-Webdesigns und stellt dafür einen verbindlichen pauschalen Webdesign Preis dar.

Webdesign BlogEntdecken Sie unseren Blog.

Webdesign für KanzleienAblauf der Websiteerstellung

Die Phase 1 des Webdesigns für Kanzleien

1. Webdesign Phase: Konzept

In der Konzeptphase wird über die einzelnen Unterseiten gesprochen. Dabei ist der Schwerpunkt Ihrer Kanzlei natürlich der Ausgangspunkt. Was gefiel Ihnen an Ihrem alten Kanzleiauftritt, was kann verbessert werden? Was möchten Sie Ihren Klienten bieten und wo liegt der Mehrwert Ihrer Kanzlei? Hier werden Fragen gestellt und danach Ziele definiert. Hierbei wird geschaut, wie man dieses Ziel erreichen kann und wie Ihnen durch Ihren Webauftritt Arbeit abgenommen werden kann. Wir versuchen dabei nicht, Ihnen möglichst viel zu verkaufen – Sie bekommen nur das, was im Einzelfall für Sie Sinn macht und Ihrer Kanzlei auch wirklich etwas bringt. Zusätzlich wird die Seitenstruktur ermittelt und grobe Inhalte der einzelnen Unterseiten werden definiert.

Der Webdesign Prozess für Anwälte: Phase 2

2. Webdesign Phase: Gestaltung

Nachdem die Konzeptphase abgeschlossen ist, steht der Inhalt Ihrer Website grob fest. Darauf aufbauend erfolgt das Screendesign – die Gestaltung Ihrer Website. Hierzu werden drei unterschiedliche Entwürfe (meist für die Startseite) designt und Ihnen als Bilddateien präsentiert. Im Gespräch entscheiden Sie, welcher Entwurf umgesetzt werden soll oder können weitere Entwürfe anfordern – sollten Sie nicht mit den Homepagelayouts zufrieden sein (was bisher schönerweise noch nicht vorgekommen ist).
Phase 3 in dem Webdesign Prozess für Anwälte

3. Webdesign Phase: Umsetzung

Nachdem Sie einen Webdesign Entwurf abgesegnet haben, erfolgt die Umsetzung – die Programmierung Ihrer Anwaltswebsite. Dabei nutzen wir auf Wunsch das CMS WordPress. Das ist ein Redaktionssystem, das es Ihnen ermöglicht, sich eigenständig um Ihren Kanzleiauftritt zu kümmern. Auf Wunsch übernehmen wir natürlich auch den Support, sodass Sie sich als Anwalt auf Ihre Klienten konzentrieren können. Die Abrechnung des Supports erfolgt auf Stundenbasis – damit sparen Sie sich teure Supportverträge, die Sie am Ende gar nicht nutzen.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Wir arbeiten mit den neuesten Suchmaschinenerkenntnissen und sorgen dafür, dass Ihre Website optimal rankt. Gern beraten wir Sie hierzu auch. Dabei sind auch umfangreiche SEO-Maßnahmen möglich und sollten in der Konzeptphase definiert und ausgearbeitet werden.

Responsive Webdesign

66% der Internetbenutzer surfen mittlerweile auf mobilen Geräten. Deshalb sollte Ihre Website auch auf dem Smartphone und Tablet eine gute Figur machen. Responsive Webdesign sorgt dafür, dass sich Ihre Anwaltswebsite reaktionär auf das jeweilige Gerät anpasst.

Professionelle Gestaltung

Als Master of Arts im Fach Design wissen wir, wie gute Gestaltung aussieht. Die Besucher Ihrer Website entscheiden in den ersten drei Sekunden, ob Sie bleiben oder zur Konkurrenz weiter klicken. Sorgen Sie hier durch eine professionelle und ansprechende Gestaltung für einen bleibenden, guten ersten Eindruck.

Nutzerzentriertes Webdesign

Klare Navigationsstrukturen, eine logische Benutzerführung und eine auf der Wahrnehmungspsychologie basierende Gestaltung sorgen dafür, dass Sie Benutzer optimal führen und die Navigation auf Ihrem Kanzleiauftritt kinderleicht und nicht frustrierend ist.

Webdesign für Anwälte

Als Rechtsanwalt haben Sie besondere Gegebenheiten, was Ihren Internetauftritt betrifft. Kopf & Stift ist mit der Websiteerstellung für Anwälte vertraut und kann Ihnen auch einige nützliche Tools zeigen, die Sie von Ihrer Konkurrenz abheben wird.

Flexibel

Sie haben besondere Wünsche oder Anforderungen an das Webdesign Ihrer Zahnarztpraxis? Flexible Lösungen und dynamische Prozesse ermöglichen einen leichtfüßigen Umgang mit Ihren Anforderungen.

Webdesign für Rechtsanwälte Jetzt unverbindlich anfragen!

Freelancer Kontakt

Rafael Luge
Ihr Ansprechpartner

4.9 / 5. 147

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.