4.9
(44)

Die besten WooCommerce Plugins für WordPress: Booste deinen Shop!

Mach dein WooCommerce-Shop mit den richtigen WordPress Plugins zu deinem Traum-Shop.

Hast du dich jemals gefragt, wie du dein Online-Geschäft ausbauen kannst?

Die Antwort liegt in der magischen Welt der WooCommerce Plugins. Sie sind die unsichtbaren Helfer, die deinem Shop zu mehr Leistung, besserer Anpassung und einem herausragenden Kundenerlebnis verhelfen.

Stell dir vor, du könntest jeden Aspekt deines Shops mit wenigen Klicks verändern, von der Produktdarstellung bis hin zum Checkout-Prozess.

Plugins ermöglichen es dir, über die Standardfunktionalität von WooCommerce hinauszugehen und deinen Shop genau auf die Bedürfnisse deiner Kunden zuzuschneiden.

Ob du mit Page Buildern arbeitest oder erweiterte Zahlungsoptionen integrierst – die Anpassungsmöglichkeiten sind so vielseitig wie die Produkte, die du verkaufst.

Dabei kann die Welt der besten WooCommerce Plugins schon mal überfordern.

Deshalb habe ich für dich recherchiert und präsentieren dir eine sorgfältige Auswahl der besten Plugins für WooCommerce, die dir nicht nur das Leben erleichtern, sondern auch deine Verkaufszahlen erhöhen.

Erfahre, wie du mit intelligenten Lösungen wie Page Buildern das Einkaufserlebnis deiner Kunden verbessern und gleichzeitig deinen Workflow optimieren kannst.

Mit diesen kraftvollen Erweiterungen bist du gut gerüstet, um deinen Kunden ein unvergessliches Shopping-Erlebnis zu bieten und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Mach dich bereit, deinen Shop in eine umsatzstarke E-Commerce-Maschine zu verwandeln.

Payment Plugin for Stripe für WooCommerce: Klarna, Kreditkarte, usw

Payment Plugins for Stripe für WooCommerce hebt sich wahrhaftig von der Masse ab. Nach meiner persönlichen Erfahrung ist die Einrichtung ein Kinderspiel. Egal ob Kreditkarten, Google Pay oder Apple Pay – deine Kunden haben die Qual der Wahl, wie sie zahlen möchten. Und lass uns ehrlich sein: Es ist eher selten, dass Zahlungsplugins eine Durchschnittsbewertung von über 4 Sternen erzielen.

Andererseits haben viele der von WooCommerce angebotenen Plugins mit Herausforderungen zu kämpfen, was sich in unterdurchschnittlichen Bewertungen widerspiegelt.

Aber wenn du in deinem WordPress-Dashboard nach ‚Payments‘ suchst, wird dir auffallen, dass „Payment Plugins for Stripe“ eine beachtliche Anzahl von 100,000 aktiven Installationen vorweisen kann und von mehr als 190 Leuten positiv bewertet wurde.

Die Einrichtung des Plugins gestaltet sich als erstaunlich unkompliziert: Du benötigst ein aktives Stripe-Konto, welches du mit einem Klick mit deinem WooCommerce-Shop verbinden kannst.

Fülle ein paar Daten aus, und ehe du dich versiehst, ist das Plugin einsatzbereit, inklusive aller API-Informationen. Sollte dein Shop noch in der Entwicklung sein, lässt sich das Plugin in den Testmodus versetzen, was dir erlaubt, den Checkout-Prozess deiner Kunden durchzuspielen.

Als Testkreditkartennummer verwende einfach diese Zahlenkombination, mit dem Ablaufdatum 12/34 und irgendeiner dreistelligen CVC – und schon ist eine Testbestellung abgeschlossen. Einfach, oder?

Vorteile von Payment Plugins for Stripe

  • Leichte Einrichtung und Konfiguration
  • Unterstützung verschiedener Zahlungsmethoden
  • Hohe Nutzerfreundlichkeit und positive Bewertungen
  • Integrative Testmodus-Option
  • Effiziente und problemlose Zahlungsabwicklung


Nachteile von Payment Plugins for Stripe

  • Erfordert ein Stripe-Konto, das nicht in allen Ländern verfügbar ist
  • Könnte für absolute Neulinge anfangs etwas überwältigend sein

zu Payment Plugins for Stripe

Payment Plugins for PayPal WooCommerce: Das von WooCommerce empfohlene PayPal-Plugin

Wenn es um das Thema Paypal geht, bietet das Plugin „Payment Plugins for PayPal WooCommerce“ eine zuverlässige Lösung, die direkt von PayPal und WooCommerce unterstützt wird. Dies garantiert nicht nur eine einwandfreie Funktion, sondern auch eine vertrauenswürdige Support.

Dieses Plugin erweitert die Flexibilität deines Shops um ein Vielfaches, indem es sämtliche Zahlungsmethoden von PayPal integriert, einschließlich Pay Later, PayPal Credit, Venmo sowie Kredit- und Debitkarten.

Ein weiterer großer Vorteil ist die internationale Akzeptanz von über 100 Währungen und die Einhaltung globaler Compliance-Standards, was deinem Online-Shop Türen zu internationalen Märkten öffnet.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Karten (3D Secure) sorgt für zusätzliche Sicherheit bei Transaktionen.

PayPal sorgt zudem mit automatischen Updates dafür, dass dein Shop stets den neuesten weltweiten Sicherheitsprotokollen entspricht.

Key Features des Payment Plugins for PayPal WooCommerce:

  • Flexible Zahlungsoptionen
  • Von WooCommerce empfohlen
  • Einbinden von Zahlungsinformationen auf deiner Seite

Die Nutzung des PayPal Payments Plugins ist kostenlos, allerdings fallen Händlergebühren an, die je nach Region variieren können.

zum PayPal Payments Plugin

WooCommerce Quaderno: Immer die richtigen Steuern

WooCommerce Quaderno vereinfacht als All-in-One-Plugin das komplette Steuermanagement Deines Online-Geschäfts. Dieses Plugin ist mit einer Vielzahl wichtiger Funktionen ausgestattet, um die Steueranforderungen eines E-Commerce-Websites zu bewältigen.

Konforme Besteuerung weltweit
Mit Quaderno kannst Du Dich entspannen, wenn es um lokale Steuern geht. Unabhängig davon, wo Deine Kunden wohnen, ermöglicht Dir Quaderno eine rechtskonforme Berechnung und Erhebung der Steuern.

Downloadbare Belege
Quaderno bietet eine automatische Generierung und Download-Möglichkeit für Rechnungen und Gutschriften in verschiedenen Sprachen und Währungen – eine wesentliche Funktion, die Deinen globalen Geschäftsbetrieb unterstützt.

Automatische Rechnungsstellung
Quaderno verschickt automatisch Rechnungen per E-Mail und hält Deine Kunden so auf dem Laufenden. Aktiviere diese Funktion mit den folgenden Schritten:

  1. Logge Dich in Dein Quaderno-Konto ein.
  2. Navigiere zur Seite ‚Einstellungen‘.
  3. Wähle die Option ‚Alle automatischen Belege und Gutschriften automatisch senden‘.
  4. Klicke auf ‚Änderungen speichern‘.

Profi-Tipp: Neben Quaderno kannst Du auch den Challan PDF Rechnungsgenerator für automatische Rechnungen nutzen, der nach jedem Kauf effizient Rechnungen sendet. Hol Dir Challan Pro für erweiterte Funktionen.

Schwellenwert-Benachrichtigungen
Überschreitest Du den steuerlichen Schwellenwert, wirst Du von Quaderno automatisch benachrichtigt. Auch bei Änderungen der Steuersätze innerhalb Deines Liefergebiets hält Dich Quaderno auf dem neuesten Stand.

Hinweis: Um dieses Plugin nutzen zu können, benötigst Du ein Quaderno-Konto.

zu Quaderno

ProductX WooCommerce Builder: Passe WooCommerce Seiten an

Wer auf der Suche nach einer anspruchsvollen Gestaltung seines Online-Shops ist, sollte einen Blick auf ProductX werfen. Dieses WooCommerce-Plugin ist kostenlos und bietet trotzdem Premium-Funktionen, die in vielen anderen Plugins nur gegen Bezahlung erhältlich sind.

Mit dem WooCommerce Builder von ProductX kannst du individuelle Templates für nahezu jede Seite erstellen und damit die Standardseiten von WooCommerce ersetzen. Auch wenn du mit der kostenlosen Version startest, kannst du erstaunliche Dinge erreichen. Allerdings ist das Erstellen von Templates von Grund auf anspruchsvoller als die Nutzung vorgefertigter Templates der Pro-Version.

So gestaltest du mit ProductX:

  • Beginne mit einem 50-50-Spaltenlayout.
  • Füge mit einem Klick auf das „+“ Zeichen Gutenberg-Blöcke hinzu.
  • Scrolle durch die Auswahl und finde ProductX-Blöcke für Kategorien und einzelne Produkte.
  • Platziere den Block für Produktbilder und passe ihn an deine Bedürfnisse an.
  • Ändere die Farbe des Sale-Tags oder andere Einstellungen nach Belieben.

Trotz seiner Stärken hat ProductX einen Nachteil: Die kostenlose Version erlaubt dir nur die Erstellung eines einzigen Templates. Für mehr Flexibilität benötigst du die Pro-Version, die mit 49$ pro Website vergleichsweise günstig ist.

Die Pro-Version bietet vollen Zugang zu allen Features und Funktionalitäten, was die Investition wert sein könnte, wenn du mehrere Vorlagen für verschiedene Seiten benötigst.

Für spezialisierte Anpassungen, wie zum Beispiel der Checkout- oder Dankeseite, kann es sinnvoll sein, auf die Pro-Version zu upgraden, vor allem wenn du findest, dass die Standard-Checkout-Seite von WooCommerce nicht mehr zeitgemäß ist.

zu ProductX Kostenlose Version

CartFlows: Verwandle deinen WooCommerce-Checkout

CartFlows ist mehr als nur ein Plugin für Sales-Funnel – es ist ein Tool, das deine WooCommerce-Seiten komplett verwandeln kann. Auch wenn CartFlows oft im Kontext des Marketings Erwähnung findet, möchte ich hier hervorheben, wie es den Checkout-Prozess verschönert und praktischer gestaltet.

Wie funktioniert CartFlows?

  • Installiere das CartFlows-Plugin und öffne die Einstellungen.
  • Wähle unter den bereitgestellten Templates mit Hilfe von Page-Builder-Plugins wie Spectra.
  • Überschreibe die Standard-Checkout-Seite von WooCommerce durch die Store-Checkout-Einstellungen von CartFlows.
  • Importiere ein Template und aktiviere es für deine Checkout-Seite.

Die Schönheit von CartFlows liegt in seiner Einfachheit und Effektivität: In wenigen Schritten kannst du von einer gewöhnlichen Checkout-Seite zu einer, die perfekt auf deine Marke und Verkaufsstrategie abgestimmt ist, wechseln. Und ja, du hast richtig gelesen – es gibt vier kostenlose Templates, die sofort verfügbar sind.

Vorteile von CartFlows:

  • Benutzerfreundliche Schnittstelle mit einfacher Einrichtung.
  • Integration in Page-Builder für eine personalisierte Gestaltung.
  • Möglichkeit, Upsells und Downsells direkt im Checkout-Prozess einzufügen.

Nachteile von CartFlows:

  • Um volle Kontrolle und Flexibilität zu erhalten, musst du in die Pro-Version investieren.
  • Es bedarf anfänglich etwas Einarbeitungszeit, um die Vielfalt der Funktionen kennenzulernen.

Für Shopbetreiber, die ihren Checkout-Prozess aufpeppen wollen, bietet CartFlows eine schlagkräftige Lösung. Du solltest nicht vergessen, dass eine ansprechende Checkout-Seite ein entscheidender Faktor für den Verkaufserfolg sein kann.

zu CartFlows Kostenlose Version

WooCommerce Checkout Field Editor: Passe die Checkout Felder an!

Stell dir vor, du hast die Macht, dein WooCommerce-Checkout komplett zu personalisieren. Mit dem WooCommerce Checkout Field Editor kannst du das Wunder Wirklichkeit werden lassen. Dieses mächtige Plugin eröffnet eine Welt voller Möglichkeiten, von der Bearbeitung bestehender bis hin zur Hinzufügung neuer Felder in den Checkout-Prozess. Du kannst Labels ändern, Felder neu anordnen und sogar individuelle Validierungen setzen, um sicherzustellen, dass alle notwendigen Informationen eingesammelt werden. Es ist Zeit, Abschied von starren Checkout-Formularen zu nehmen und die Benutzererfahrung zu verbessern, ohne tief in den Code eingreifen zu müssen.

Vorteile des WooCommerce Checkout Field Editors

  • Einfache Anpassung der Checkout-Felder
  • Möglichkeit, 20 verschiedene Feldtypen hinzuzufügen
  • Drag-and-Drop zur Neupositionierung für eine intuitive Handhabung
  • Erweiterter Stil mit benutzerdefinierten CSS-Klassen
  • Option zur Anzeige der Felder in E-Mails und auf der Bestelldetailseite
  • Eine Reset-Funktion zum Wiederherstellen der Standardeinstellungen
  • Mehrsprachige Unterstützung, kompatibel mit WPML, Polylang & Loco Translate


Nachteile des WooCommerce Checkout Field Editors

  • Die kostenlose Version bietet begrenzte Funktionen im Vergleich zur Pro-Version
  • Einige Anpassungen können technisches Verständnis erfordern
  • Erweiterte Funktionen wie bedingte Logik sind nur in der Pro-Version verfügbar

zu WooCommerce Checkout Field Editor Kostenlose Version

PDF Invoices & Packing Slips: Rechnungen erstellen

Wer im E-Commerce tätig ist, weiß, dass professionelle Rechnungen und Lieferscheine entscheidend sind. Das Plugin PDF Invoices & Packing Slips for WooCommerce von WP Overnight automatisiert diesen Prozess und schickt deinen Kunden mit jeder Bestellbestätigung eine PDF-Rechnung oder UBL mit. Die grundlegende Version bietet dir bereits eine solide Vorlage und die Freiheit, diese nach deinen Wünschen anzupassen oder komplett eigene zu erstellen.

Die Hauptmerkmale, wie das automatische Anhängen von Rechnungs-PDFs an ausgewählte E-Mails und das Herunterladen von der Admin-Seite, machen es zu einem tollen Werkzeug für die Verwaltung deines Online-Geschäfts. Außerdem kannst du Rechnungen und Lieferscheine in Massen generieren, was dir viel Zeit spart.

Erstelle deine eigenen Vorlagen

Die Flexibilität des Plugins zeigt sich auch in der vollständigen Anpassbarkeit der Vorlagen. Mit HTML und CSS kannst du das Layout so gestalten, wie du es für richtig hältst, und mit der Option, Vorlagen in deinem Theme-Ordner zu speichern, bleiben deine Änderungen auch nach einem Update erhalten.

Vorteile von PDF Invoices & Packing Slips

  • Automatische PDF/UBL-Rechnungsanfügung an E-Mails
  • Einfache Rechnungsherunterladung und Druck vom Admin-Bereich aus
  • Massengenerierung von Dokumenten für effiziente Verarbeitung
  • Fully anpassbare Vorlagen für Rechnungen und Lieferscheine
  • Rechnungen direkt vom Kundenkonto herunterladbar
  • Fortlaufende Rechnungsnummern mit individuellem Format
  • Verfügbar in vielen Sprachen, Unterstützung für internationale Geschäfte

Nachteile von PDF Invoices & Packing Slips

  • Einige Premiumfunktionen erfordern den Kauf zusätzlicher Erweiterungen
  • Anpassungen können für nicht-technische Nutzer herausfordernd sein

zu PDF Invoices & Packing Slips

YITH WooCommerce Quick View: Schneller Überblick, mehr Komfort

Das YITH WooCommerce Quick View Plugin ist ein echter Hingucker für jeden Online-Shop. Es ermöglicht deinen Kunden, eine Vorschau der Produkte direkt von der Shop-Seite aus zu sehen, was nicht nur Zeit spart, sondern auch das Benutzererlebnis deutlich verbessert.

Stell dir vor, deine Kunden könnten mit einem einzigen Klick alle wichtigen Produktinformationen einsehen, ohne die Seite wechseln zu müssen.

Mit dem Plugin kannst du entscheiden, ob du einen Quick-View-Button oder ein Icon anzeigen möchtest und dieses sogar selbst hochladen. Du hast die Wahl, wo diese angezeigt werden sollen: neben dem „In den Warenkorb“-Button oder innerhalb des Produktbilds.

Anpassung nach deinem Geschmack

Die Modalansicht oder ein Effekt, bei dem sich die Produktdetails direkt auf der Seite entfalten, sind nur zwei der Darstellungsmöglichkeiten, die du setzen kannst. Nicht nur das Aussehen, sondern auch das Nutzererlebnis lassen sich durch Anpassung von Höhe und Breite der Modalansicht steuern.

Volle Kontrolle

Du entscheidest, welche Informationen in der Schnellansicht enthalten sein sollen: Produktbild, Preis, Bewertungen, Beschreibung sowie „In den Warenkorb“- und „Details ansehen“-Buttons.

Auch die Farben des Quick-View-Buttons oder -Icons, des Modals und seines Inhalts können angepasst werden, um ein einheitliches Erscheinungsbild deines Shops zu gewährleisten.

Eine hervorragende Funktion ist die „Quick View Navigation“, mit der Kunden in dem Quick-View-Popup durch Produkte blättern können – mit Hilfe von Vor- und Zurück-Buttons. Diese Navigation kann so eingestellt werden, dass sie nur für Produkte der gleichen Kategorie gilt.

Preisgestaltung und Mehrwert

Für $59.99 pro Jahr erhältst du ein Plugin, das Updates und Support für ein Jahr sowie eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie umfasst. YITH WooCommerce Quick View sorgt für eine klare und übersichtliche Shop-Seite, auf der Käufer durch einfaches Überfahren eines Produktthumbnails im Lightbox-Stil eine klare Übersicht des Produkts erhalten.

Vorteile von YITH WooCommerce Quick View

  • Verbessertes Kundenerlebnis durch weniger Klicks und Seitennavigation
  • Umfangreiche Anpassungsoptionen für eine individuelle Shop-Gestaltung
  • Steuerung über Produktinformationen in der Quick-View-Ansicht
  • Stilvolle Integration in das bestehende Design des Online-Shops
  • Effiziente Produktvorschau mit Navigationsfunktion

Nachteile von YITH WooCommerce Quick View

  • Jährliche Kosten, die für langfristige Nutzung kumulativ sein können
  • Möglicherweise ist ein gewisser Aufwand für die Einrichtung und Anpassung erforderlich

zu YITH WooCommerce Quick View Kostenlose Version

Product Tabs for WooCommerce: Füge Produkt Tabs zu deinen Artikeln hinzu

Maximiere die Benutzerfreundlichkeit deines Online-Shops mit Custom Product Tabs for WooCommerce. Warum sollten sich deine Kunden durch lange Produktbeschreibungen scrollen, wenn sie alle Informationen sauber in Tabs organisiert haben können?

Dieses Plugin erlaubt es dir, die Produktdetailseite mit individuellen Tabs auszustatten, sodass Informationen übersichtlich und leicht zugänglich sind.

Die benutzerdefinierten Tabs lassen sich direkt im WooCommerce-Produktbearbeitungsbereich verwalten. Du kannst sie für jedes Produkt einzeln hinzufügen, was besonders nützlich ist, wenn du spezielle Informationen oder Anweisungen platzieren möchtest, die nicht für alle Produkte gelten.

Mit der Option, gespeicherte Tabs zu erstellen, kannst du Zeit sparen, indem du sie zu mehreren Produkten hinzufügst. Die Anordnung der Tabs ist flexibel – füge sie hinzu, lösche sie oder ändere ihre Reihenfolge mit einfachem Drag-and-Drop.

Die Inhaltsbereiche der Tabs unterstützen den Standard-WordPress-Texteditor und können Text, Bilder, HTML oder Shortcodes enthalten. Das macht sie zu einem mächtigen Werkzeug für die Darstellung komplexer Produktinformationen oder -spezifikationen in einem aufgeräumten Format.

Solltest du auf Probleme stoßen, bietet das Plugin-Team Unterstützung über die kostenlosen WordPress Support-Foren an.

Die Kompatibilität mit WPML bedeutet, dass du auch in einem mehrsprachigen Shop keine Probleme haben wirst, diese individuellen Tabs zu nutzen.

Vorteile von Custom Product Tabs

  • Verbesserte User Experience durch leicht navigierbare Produkttabs
  • Individuelle Tabs für spezifische Produktinformationen
  • Zeitsparende Verwaltung durch wiederverwendbare Tabs
  • Einfaches Hinzufügen von Inhalten mit dem WordPress-Texteditor
  • Unterstützung für Text, Bilder, HTML und Shortcodes in den Tabs

Nachteile von Custom Product Tabs

  • Pro-Version notwendig für erweiterte Features
  • Einrichtung erfordert Grundkenntnisse im Umgang mit WordPress

zu Custom Product Tabs Kostenlose Version

TP Product Image Flipper für WooCommerce: Bildwechsel im Shop

Der TP Product Image Flipper für WooCommerce bringt Leben in deinen Online-Shop. Dieses Plugin ermöglicht es, dass beim Überfahren mit der Maus das Hauptproduktbild zu einem anderen Bild wechselt – ideal, um Detailansichten oder alternative Produktvarianten zu zeigen.

Die einfache, aber wirkungsvolle Funktionsweise hilft dabei, die Aufmerksamkeit deiner Kunden zu gewinnen und ihnen einen besseren Eindruck deiner Produkte zu vermitteln.

Plugin-Funktionen, die überzeugen

Mit dem TP Product Image Flipper können zwei Bilder auf der Produkt-Shop- oder Kategorie-Seite beim Mouseover wechseln. Das Plugin ist 100% responsiv und stellt sicher, dass Bilder auch auf mobilen Geräten gut aussehen. Es ist kompatibel mit den meisten Premium-Themes und unterstützt HPOS für eine leistungsstarke Bestellverwaltung.

Neue Funktionen wie das Entfernen doppelter Bilder auf Shop- und Kategorieseiten oder die ausschließliche Verwendung von Galeriebildern sorgen für ein aufgeräumtes Erscheinungsbild und verhindern Verwirrung durch zu viele ähnliche Produktbilder.

Erweitere deinen Shop mit der Pro-Version

Die Pro-Version des Plugins geht noch einen Schritt weiter. Sie bietet die Möglichkeit, alle Galeriebilder deiner Produkte anzuzeigen und kommt mit zusätzlichen Anpassungsoptionen wie Navigationssupport, Slider-AutoPlay, individuelle Pfeil- und Punktgestaltung sowie 36 Arten von Animationsübergängen.

Vorteile des TP Product Image Flippers

  • Eine intuitive Möglichkeit, Produktbilder zu präsentieren
  • Responsives Layout und Bildanpassung für alle Geräte
  • Verbessertes Shoppingerlebnis durch interaktive Bildwechsel
  • Einfache Einrichtung und Verwaltung

Nachteile des TP Product Image Flippers

  • Zusätzliche Funktionen sind auf die Pro-Version beschränkt
  • Könnte bei einer großen Anzahl von Produktbildern zu Ladezeiten führen

zu TP Product Image Flipper für WooCommerce

Discount Rules für WooCommerce: Erweiterte Rabatte anbieten

Das Plugin Discount Rules für WooCommerce ist eine Wundertüte voller Rabattmöglichkeiten.

Ob Mengenrabatte, dynamische Preisgestaltung, prozentuale Nachlässe oder gestaffelte Preise – dieses Tool macht es möglich.

Besonders interessant ist die Option, kaufanzahlbasierte Rabatte anzubieten, die sich an der Menge der gekauften Produkte oder dem Gesamtwert des Warenkorbs orientieren.

Mit der Pro-Version kannst du deine Verkaufszahlen durch Buy One Get One Free (BOGO)-Angebote und andere kreative Rabattaktionen in die Höhe treiben.

Flexible Rabattmöglichkeiten

Stell Rabatte ein für einzelne Produkte, Produktvarianten oder ganze Kategorien. In der Pro-Version kannst du sogar Rabatte auf Basis von Kundenattributen, Benutzerrollen oder Kaufhistorie einrichten.

Die Rabatte sind nicht nur im Warenkorb und beim Checkout sichtbar, sondern auch auf der Produktseite und in E-Mail-Benachrichtigungen.

Präsentiere Rabattaktionen attraktiv

Zeige eine ansprechende Rabatttabelle direkt auf der Produktseite an, um deinen Kunden sofort den Vorteil des Kaufs zu vermitteln. Dies kann die Kaufentscheidung positiv beeinflussen und dazu führen, dass Kunden eher zu einem Kauf bereit sind.

Vorteile

  • Einführung von Mengenrabatten und dynamischen Preisen
  • Attraktive BOGO-Deals zur Umsatzsteigerung
  • Pro-Version mit erweiterten Funktionen für gezielte Rabattstrategien
  • Sichtbarkeit der Rabatte auf Produktseiten und in der Kaufabwicklung
  • Unterstützt von den meisten Premium-Themes

Nachteile

  • Einige der fortgeschrittenen Funktionen sind nur in der Pro-Version verfügbar
  • Kann anfangs überwältigend sein aufgrund der Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten

zu Discount Rules für WooCommerce Kostenlose Version

Booster for WooCommerce: Schweizer Taschenmesser für deinen Online-Shop

Booster for WooCommerce packt eine beeindruckende Sammlung an Funktionen in ein einzelnes Plugin, das deine WooCommerce-Erfahrung auf das nächste Level hebt. Von Massenpreisänderungen über Währungsoptionen bis hin zu globalen Rabatten und Preisverhandlungen durch Kunden – dieses Plugin ist ein wahrer Alleskönner für deinen Online-Shop.

Einzigartige Funktionen für deinen WooCommerce-Shop

Booster for WooCommerce ermöglicht es dir, das Einkaufen und Verkaufen in deinem Shop mit Funktionen für Zahlungsgateways, den Checkout, Produkte und vieles mehr zu verbessern. Das Beste daran ist, dass du all diese Möglichkeiten testen kannst, bevor du dich für ein Premium-Plugin entscheidest, das nur ein einzelnes Problem löst.

Die Highlights von Booster for WooCommerce

Die Kernfunktionen von Booster sind kostenlos verfügbar und umfassen bereits eine große Bandbreite an Werkzeugen. Für diejenigen, die noch mehr benötigen, gibt es Booster Plus für $49.99 mit einem noch umfangreicheren Funktionsset. Hier sind einige der Gründe, warum Booster eine großartige Wahl ist:

  • Preise und Währungen anpassen mit Multicurrency und Großhandelspreisen
  • Buttons und Preislabels nach Bedarf mit dem Custom Price Labels-Feature anpassen
  • Produkte mit Optionen für Produktbilder und Eingabefelder individuell gestalten
  • Den Warenkorb und Checkout mit Checkout-Gebühren und Empty Cart Buttons transformieren
  • Zahlungsgateways verbessern und Verkäufe mit Mindest-/Höchstbeträgen steuern
  • Den Versandprozess mit Features für Bestellmengen, Versandberechnungen und Icons verstärken
  • E-Mails und PDF-Rechnungsstellung optimieren

Wer sollte Booster for WooCommerce in Betracht ziehen?

Wenn du nach einer umfassenden Lösung suchst, die möglicherweise den Bedarf an anderen Plugins oder Themen ersetzen kann, dann ist Booster for WooCommerce genau das Richtige für dich. Mit über 110 Funktionen und fortlaufenden Updates macht es die Website-Anpassung für jeden zugänglich, ohne dass Codekenntnisse erforderlich sind.

Vorteile von Booster for WooCommerce

  • Über 100 Addons in einem Paket für maximale Funktionalität
  • Kein Coding erforderlich für die Einrichtung und Anpassung
  • Zeit- und Geldersparnis durch Installation eines einzigen Plugins
  • Modulares System für eine schnelle Website

Nachteile von Booster for WooCommerce

  • Einige leistungsstarke Funktionen sind nur in der kostenpflichtigen Version verfügbar

zu Booster for WooCommerce Kostenlose Version

ShopLentor: Page Builder für WooCommerce

Mit ShopLentor, dem ehemals als WooLentor bekannten Page Builder, kannst du schnell und mühelos attraktive WooCommerce-Seiten gestalten. Ob mit Elementor oder Gutenberg – dieses Plugin bietet eine Fülle von Optionen und Features, um deinen Online-Shop ohne jeglichen Programmieraufwand zu optimieren. ShopLentor ermöglicht es dir, eine Wunschliste für WooCommerce, Produktvergleichsfunktionen, Quick View-Optionen und vieles mehr zu integrieren, um deinen Kunden ein nahtloses Einkaufserlebnis zu bieten.

Die kostenlose Version von ShopLentor liefert bereits alle grundlegenden Werkzeuge, um mit deinem WooCommerce-Store durchzustarten. Möchtest du deinen Shop mit Features wie Produktfilter, Order Bumps, WooCommerce E-Mail-Automatisierung und vielem mehr aufrüsten, stehen dir verschiedene Premium-Pakete ab $39 pro Jahr zur Verfügung.

Was macht ShopLentor so genial?

ShopLentor ist fast schon ein komplettes E-Commerce-Plugin und erweitert WooCommerce um eine Vielzahl an Funktionen, die es dir ermöglichen, deinen Shop individuell und fortschrittlich zu gestalten. Es ändert Preise und Währungen mit Tools für Mehrwährungsfähigkeit, Preisformate und Großhandelspreise. Du kannst Buttons und Preisetiketten anpassen, Produkte mit zusätzlichen Bildoptionen und Eingabefeldern individualisieren und den Warenkorb sowie Checkout-Prozess mit zahlreichen Features transformieren.

Für wen ist ShopLentor geeignet?

ShopLentor richtet sich an alle, die einen professionellen WooCommerce-Shop aufbauen wollen, ohne Programmieren zu lernen. Es ist auch für diejenigen ideal, die bereits codieren können, da es eine breite Palette von Funktionen und Optionen bietet, um beeindruckende WooCommerce-Seiten zu erstellen. Wenn du ein feature-reiches WooCommerce-Plugin suchst, ist ShopLentor die perfekte Wahl für dich.

Vorteile von ShopLentor

  • Eine breite Palette an Widgets und Blöcken für Elementor und Gutenberg
  • Erstellung von Shop-Seiten per Drag-and-Drop
  • Anpassbare Seitenlayouts für alle WooCommerce-Seiten
  • Responsives Design für eine optimale Darstellung auf allen Endgeräten
  • Module für zusätzliche Funktionalitäten, die das Hinzufügen weiterer Plugins überflüssig machen

Nachteile von ShopLentor

  • Die fortgeschrittensten Funktionen sind nur in der Premium-Version erhältlich

zu ShopLentor Kostenlose Version

Direct Checkout für WooCommerce: Schneller zur Kasse

Direct Checkout für WooCommerce vereinfacht den Bezahlprozess deines Online-Shops, indem der Warenkorbprozess übersprungen und Kunden direkt zur Kasse geführt werden. Dies kann vor allem für Shops sinnvoll sein, die den Kaufprozess beschleunigen und die Benutzerfreundlichkeit erhöhen wollen.

Es ist eine Herausforderung, den Checkout-Prozess zu vereinfachen. Der Direktkauf ohne Warenkorbseite beschleunigt nicht nur den Einkauf, sondern macht ihn für deine Kunden auch einfacher. Kunden, die ihre Auswahl noch einmal überdenken möchten, können immer noch zurückgehen und Änderungen vornehmen.

Die Grundversion des Plugins ist kostenlos und bietet die Möglichkeit, einzelne oder gruppierte Produkte sowie Varianten ohne Neuladen der Seite zum Warenkorb hinzuzufügen. Mit einem Upgrade für nur $15 erhältst du zusätzliche Features, die den Checkout-Prozess weiter verbessern.

Warum Direct Checkout eine gute Wahl ist

  • Kunden werden sofort zur Kasse weitergeleitet, anstatt sie zum Warenkorb zu senden.
  • Einige Checkout-Felder können entfernt werden, um den Prozess noch schneller zu machen.
  • Die Option für einen One-Page-Checkout steht zur Verfügung.
  • Ein Schnellkauf-Button führt Nutzer direkt mit einem Produkt zur Kasse.
  • Checkout-Buttons und Texte lassen sich individuell anpassen.

Dieses Plugin eignet sich für Shopbetreiber, die den Kaufprozess für ihre Kunden so schnell und reibungslos wie möglich gestalten möchten. Es ist besonders attraktiv für Geschäfte, bei denen Kunden in der Regel wissen, was sie wollen und schnell zum Kauf übergehen möchten.

Vorteile von Direct Checkout

  • Beschleunigung des Kaufprozesses
  • Reduzierung der Kaufabbrüche
  • Wegfall des Warenkorbzwischenschritts
  • Vermeidung von Überladung durch zu viele Checkout-Felder
  • Steigerung des Benutzerkomforts und der Konversionsraten

Nachteile von Direct Checkout

  • Einige Kunden könnten den traditionellen Warenkorb vermissen
  • Die besten Features sind nur in der Premium-Version enthalten

zu Direct Checkout

YITH Booking and Appointment für WooCommerce: Dein Shop als Buchungszentrale

Stell dir vor, deine WooCommerce-Website wird zur zentralen Anlaufstelle für Buchungen aller Art – vom Friseurtermin bis zur Autoinspektion. Mit YITH Booking and Appointment für WooCommerce kannst du genau das erreichen. Dieses Plugin fügt deiner Website einen umfangreichen Terminplaner hinzu, der es Kunden ermöglicht, Dienstleistungen direkt und unkompliziert zu buchen. Du definierst die verfügbaren Tage und Uhrzeiten und kannst bei Bedarf sogar unterschiedliche Kalender für verschiedene Dienstleister deiner Organisation einrichten, was es ideal für vielseitige Unternehmen wie Fitnessstudios macht.

Die Preisstruktur ist gestaffelt und bietet drei unterschiedliche Pläne, die auf die Größe deines Geschäfts zugeschnitten sind: von der Single-Site-Lizenz bis hin zur Option für bis zu 30 Websites. Mit Preisen, die bei $169.99 beginnen, bietet YITH verschiedene Pakete an, um deinem Geschäft das passende Tool zur Verfügung zu stellen.

YITH ist bekannt für seine robusten und gut integrierten WooCommerce-Plugins, und dieses Produkt macht da keine Ausnahme. Es bietet nicht nur eine saubere Kalenderfunktion für die Kundenreservierung, sondern auch die Flexibilität, Dienstleistungen und Zeitfenster genau nach deinen Vorstellungen zu verwalten. Das Plugin ist responsiv, sodass deine Kunden auch unterwegs bequem Termine buchen können. Ob es um Veranstaltungen für mehrere Personen oder um Einzeltermine geht, YITH Booking and Appointment ermöglicht es dir, maßgeschneiderte Suchmodule zu erstellen und spezielle Buchungsoptionen wie Sonderpreise für bestimmte Kundengruppen oder Tage zu setzen.

Vorteile von YITH Booking and Appointment

  • Einrichtung eines intuitiven Buchungssystems für deine Dienstleistungen oder Vermietungen
  • Eine verbesserte Kundeninteraktion durch personalisierte Buchungsoptionen und -zeiten
  • Die Möglichkeit zur Synchronisation mit Google Kalender, um deine Buchungen organisiert und im Blick zu behalten
  • Automatisches Verhindern von Doppelbuchungen und Überbuchungen
  • Erinnerungsfunktionen, die helfen, die Anzahl der Nichterscheinungen zu verringern


Nachteile von YITH Booking and Appointment

  • Einige fortschrittliche Funktionen sind nur in höheren Preiskategorien verfügbar

Wenn du also in Branchen wie Fitness, Gastronomie, Recht oder Medizin tätig bist und einen besseren Weg zur Terminbuchung und -verwaltung suchst, könnte dieses Plugin die Lösung für dich sein. Es ist eine Anschaffung, die dein Geschäft auf das nächste Level bringen kann, indem es den Buchungsprozess für deine Kunden deutlich erleichtert und gleichzeitig hilft, dein Angebot besser zu verwalten.

zu YITH Booking and Appointment

WooCommerce Membership: Mitgliedschaften verkaufen

Wenn du vorhast, deinen WooCommerce-Shop in eine exklusive Mitgliederplattform zu verwandeln, wird dich das WooCommerce Membership-Plugin von RightPress faszinieren. Verkauft auf CodeCanyon, bietet es eine Vielzahl an Optionen, um Mitgliedschaften zu verkaufen oder zuzuweisen. Es ist ein Kinderspiel, mit diesem Tool Zugänge zu Premium-Inhalten zu schaffen oder sogar kostenlose Mitgliedschaften zu verwalten. Besonders praktisch finde ich die Möglichkeit, automatisierte E-Mails zu versenden und Produkte in Mitgliedschaftsartikel umzuwandeln. 👍

Für 199 Dollar liefert WooCommerce Membership eine intuitive Benutzeroberfläche und die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Mitgliedschaftsstufen zu erstellen. Als jemand, der sich für Podcasts, Online-Kurse oder exklusive Blogposts interessiert, finde ich, dass dieses Plugin eine wertvolle Investition ist, um eine wiederkehrende Einnahmequelle zu generieren.

Die Integration in deinen Shop scheint nahtlos zu funktionieren, und du kannst Mitgliedschaften auch mit Produktkäufen verknüpfen oder sie unabhängig als eigenständige Produkte verkaufen. Das Feature, dass Mitgliedschaften nicht an ein spezifisches Produkt gebunden sind, gibt dir maximale Flexibilität. Dazu kommen die Content-Drip-Feeds, die es dir ermöglichen, den Zugang zu deinem Content zeitgesteuert freizugeben.

Eine Besonderheit ist die Möglichkeit, mit dem Plugin einen Purchasing Club zu erstellen, wo nur Mitglieder Zugang zu bestimmten Produkten haben. Dies fördert die Exklusivität und bindet Kunden. Außerdem kannst du deinen treuen Mitgliedern bessere Versandoptionen und spezielle Rabatte anbieten, was ein starker Anreiz für wiederkehrende Käufe ist.

Chris Lema, ein bekannter Name in der WordPress-Community, betont, dass dieses Plugin „eines der einfachsten und saubersten in der Konfiguration“ ist und verspricht, dass man es lieben wird. Nach meiner Erfahrung ist es wirklich benutzerfreundlich und effektiv im Einsatz.

Vorteile des WooCommerce Membership-Plugins:

  • Umwandlung eines gewöhnlichen Online-Shops in eine Mitgliederseite
  • Automatisierte Kommunikation mit Mitgliedern über E-Mails
  • Flexible Mitgliedschaftsplan-Erstellung mit verschiedenen Zugangsebenen
  • Content-Drip-Optionen für zeitgesteuerten Zugang zu Inhalten
  • Exklusive Rabatte und Versandoptionen für Mitglieder

Nachteile des WooCommerce Membership-Plugins:

  • Eventuell zusätzliche Kosten für die Erweiterung des Kundensupports
  • Kann für neue Benutzer überwältigend sein aufgrund der vielen Funktionen
  • Zusätzliche Plugins notwendig für spezifische Gruppen-Mitgliedschaftsfunktionen

WooCommerce Membership ist ein mächtiges Tool, das deinem Online-Shop einen erheblichen Mehrwert verleiht. Es ist besonders geeignet für Unternehmer, die eine stabile Einnahmequelle durch Mitgliedsbeiträge suchen und gleichzeitig den Mitgliedern einen echten Mehrwert bieten wollen. Das Plugin ist eine solide Wahl und wird seinen Platz in vielen WooCommerce-Shops sicherlich behaupten.

Zu WooCommerce Membership

WooCommerce Social Login

Kennst du das auch? Kunden haben keine Lust, für jeden Online-Shop ein neues Konto zu erstellen. Hier kommt das WooCommerce Social Login ins Spiel, ein Plugin, das den Anmeldeprozess vereinfacht, indem es bestehende Social-Media-Profile nutzt. Für nur 39 Dollar auf CodeCanyon erhältst du ein Plugin, das nicht nur den Registrierungsprozess für deine Kunden beschleunigt, sondern dir auch wertvolle Daten für die Analyse deiner Besucher liefert.

Das Einrichten ist ein Kinderspiel und die Integration in deinen Checkout-Prozess eine wahre Freude. Mit Unterstützung für eine Vielzahl von Netzwerken, wie Apple, Amazon und PayPal, erweitert WooCommerce Social Login die Funktionalität deines Shops erheblich. Die Statistiken, die anzeigen, über welche Netzwerke sich die Nutzer anmelden, sind besonders aufschlussreich und helfen dabei, die Kunden besser zu verstehen.

Die Drag-and-Drop-Funktion für Formulare ist ein weiteres Highlight, das die Anpassung deiner Login-Seite zum Kinderspiel macht. Auch die Kompatibilität mit anderen Plugins wie BuddyPress und bbPress ist ein großer Pluspunkt, denn es ermöglicht eine nahtlose Integration in eine bestehende Community-Plattform.

Für jeden Online-Shop-Betreiber, der den Anmeldeprozess vereinfachen und damit die Konversionsraten erhöhen möchte, ist das WooCommerce Social Login-Plugin eine Überlegung wert. Es ist ein tolles Werkzeug, um die Nutzererfahrung zu verbessern und gleichzeitig die Anzahl der Registrierungen zu steigern.

Vorteile des WooCommerce Social Login-Plugins:

  • Vereinfachung des Anmeldeprozesses
  • Wertvolle Nutzerdaten für Shop-Analytik
  • Unterstützung von vielen sozialen Netzwerken
  • Drag-and-Drop-Formulargenerator
  • Kompatibel mit BuddyPress und bbPress
  • Individuelle Anpassung der Login-Buttons

Nachteile des WooCommerce Social Login-Plugins:

  • Kosten für die Erweiterung des Kundensupports
  • Möglicherweise eine Lernkurve für die Einrichtung spezifischer Funktionen

Das WooCommerce Social Login-Plugin ist ein Gewinn für jeden WooCommerce-Shop, der den Benutzerkomfort steigern und gleichzeitig die Anzahl der Anmeldungen erhöhen will. Es ist benutzerfreundlich, effektiv und bietet eine Menge Mehrwert mit seinen Analysefunktionen.

Zu WooCommerce Social Login

 

FAQ

Welche Plugins sind für einen WooCommerce-Shop unverzichtbar?

Je nach Bedarf deines Shops gibt es einige Schlüssel-Plugins, die du in Betracht ziehen solltest: Sicherheitsplugins, SEO-Tools, Page Builder für individuelles Design, leistungsstarke Zahlungsgateways wie Stripe und PayPal und Plugins für die Steuerhandhabung wie WooCommerce Quaderno.


Wie wähle ich das richtige Plugin für meinen Shop aus?

Betrachte zuerst deine spezifischen Bedürfnisse und Ziele. Überprüfe die Benutzerbewertungen und Update-Historie des Plugins und teste, ob es mit deinem aktuellen WooCommerce-Setup kompatibel ist. Zögere nicht, die Testversionen zu nutzen oder die Entwickler direkt zu kontaktieren, wenn du Fragen hast.


Können WooCommerce Plugins die Geschwindigkeit meiner Website beeinflussen?

Ja, das ist möglich. Zu viele Plugins oder schlecht codierte Plugins können deine Website verlangsamen. Achte darauf, nur notwendige Plugins zu installieren und regelmäßig Leistungstests durchzuführen, um sicherzustellen, dass deine Website optimal läuft.


Sind WooCommerce Plugins schwierig einzurichten?

Die Einrichtung variiert je nach Plugin. Einige können mit wenigen Klicks eingerichtet werden, während andere möglicherweise mehr Konfigurationsaufwand erfordern. Viele Plugins bieten jedoch eine Dokumentation oder Unterstützung an, um den Einrichtungsprozess zu erleichtern.


Wie halte ich meine WooCommerce Plugins aktuell?

Du solltest regelmäßig nach Updates in deinem WordPress-Dashboard suchen und sicherstellen, dass du immer die neuesten Versionen installiert hast. Backup deiner Website vor jedem Update wird auch empfohlen, um Datenverlust zu vermeiden.


Was mache ich, wenn ich Probleme mit einem Plugin habe?

Wenn ein Plugin Probleme verursacht, deaktiviere es zunächst und überprüfe, ob das Problem weiterhin besteht. Kontaktiere den Plugin-Entwickler für Support oder suche in den WooCommerce-Community-Foren nach Lösungen. In einigen Fällen kann es auch hilfreich sein, einen Experten zu konsultieren.


Können Plugins auch für internationale Shops genutzt werden?

Viele WooCommerce Plugins sind mehrsprachig und unterstützen mehrere Währungen, was sie ideal für internationale Shops macht. Überprüfe die spezifischen Features des Plugins, um sicherzustellen, dass es deine internationalen Anforderungen erfüllt.


Gibt es auch kostenlose WooCommerce Plugins?

Ja, es gibt eine Reihe von kostenlosen Plugins. Diese können eine gute Lösung sein, um grundlegende Funktionen zu erweitern oder wenn du ein begrenztes Budget hast. Beachte jedoch, dass kostenpflichtige Plugins oft fortgeschrittenere Features und besseren Support bieten.


Wie wichtig ist der Kundensupport für WooCommerce Plugins?

Sehr wichtig. Guter Kundensupport kann entscheidend sein, besonders wenn du auf Probleme stößt, die du nicht selbst lösen kannst. Achte beim Kauf eines Plugins darauf, dass der Entwickler einen zuverlässigen Support bietet.


Kann ich Plugins selbst anpassen?

Wenn du über die entsprechenden technischen Kenntnisse verfügst, kannst du viele Plugins anpassen. Achte jedoch darauf, dass du die Lizenzbedingungen des Plugins nicht verletztst und dass deine Änderungen zukünftige Updates nicht beeinträchtigen.

Das könnte dich auch interessieren…

Rafael Luge
Rafael Luge
Intermedialer Designer (MA) & Gründer von Kopf & Stift Meine Leidenschaft sind Design und Wordpress. Und erfolgreiche Websites. Auf meinem Blog gebe ich dir Tipps, wie auch du deine Website erfolgreicher machst.

Hat dir mein Beitrag geholfen?

4.9 / 5. 44

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Inhalt ×
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner